Fechten beim TV Augsburg

 

Aktuelle Meldungen & Infos

17.10.2017 19:53
Kategorie: Turnierberichte

Herren A-Jugend stark in Heidenheim

Hervorragender Saisonauftakt für Leon Gießer

Die Herren A-Jugendlichen starteten diese Saison mit dem Internationalen Turnier in Heidenheim.
Am 23. September machten sich 6 Augsburger Fechter auf den Weg. Die A-Jugendlichen Leon Gießer, Michael Kramer, Robin Weiß und die B-Jugendlichen Otto Behnke, Theo Suchert und Felix Schütz starteten unter 156 Fechtern. Theo Suchert und Felix Schütz schieden nach der Vorrunde leider aus. Konnte so aber bei der A-Jugend reinschnuppern. Leon Gießer erreichte als gesamt auf Platz zwei gesetzter nach der Vor- und Zwischenrunde ein Freilos für das 128er Tableau und war somit direkt für die Runde der besten 64 qualifiziert. Die anderen Fechter schafften es in die Direktausscheidung der besten 128. Hier mussten leider Michael Kramer, Robin Weiß und Otto Behnke die Segel streichen. Michael Kramer verlor seine Direktausscheidung gegen Ronald Shapiro aus Ditzingen mit 15 zu 10. Robin Weiß musste sich mit 15 zu 12 gegen Tim Kirchner aus Leverkusen geschlagen geben. Otto Behnke verlor gegen den Leverkusener Tobias Schulz 15:14. Die Fechter belegten die Plätze 68, 90 und 74.
Für Leon ging es nun in der Direktausscheidung gegen den Leverkusener Kolditz Hendrik-Kilian. Mit 15 zu 7 entschied Leon dieses Gefecht souverän für sich. Im 32er ko bezwang er Laurenz Häuber mit 15 zu 11. Endstation war dann unter den besten 16 gegen Max Weise aus Reutlingen mit 15 zu 11. Schließlich belegte Leon Gießer Platz 9 und qualifizierte sich somit für die ersten internationalen Turniere dieser Saison.