Fechten beim TV Augsburg

 

Aktuelle Meldungen & Infos

17.11.2016 14:18
Kategorie: Turnierberichte

Daniel Markus zeigt erstklassige Leistung

beim internationalen Allstar-Cup in Reutlingen

Am 12. November starteten mit Christian Büttner, Daniel Markus, Paul Puscasu und Jan Talan vier TVA Fechter auf dem hochklassigen Allstar-Cup in Reutlingen. Dieses war mit 185 internationalen Fechtern stark besetzt.

Daniel Markus zeigte am ersten Fechttag eine sehr gute Leistung. So gewann er in seiner Vorrunde alle sechs Gefechte und ergatterte sich, als 12ter gesetzt, ein Freilos für die erste K.O. Runde. Im 128er K.O. traf er schließlich auf Göbhard Simon vom MTV Giessen. Dieses Gefecht gewann Daniel nach Anlauflaufschwierigkeiten, schließlich souverän mit 15 zu 12.
Somit zog Daniel als einziger bayerischer Fechter ins 64er K.O. am zweiten Tag ein. Dort traf er auf Brudy-Zeppelius vom Heidelberger FC. Der Augsburger verlor dieses Gefecht denkbar knapp. Nach abgelaufener Zeit und Verlängerung gewann Brudy-Zeppelius das Gefecht über Vorteil 5 zu 5. Daniel beendete das Turnier mit einem ansprechenden 37ten Platz.

Paul Puscasu zeigte in der Vorrunde eine passable Leistung mit drei Siegen und zwei Niederlagen. Als 69ter gesetzt war dieser ebenfalls von der ersten K.O. Runde befreit. Anschließend traf er auf den Polen Staszulonek Bartosz, den er klar mit 15 zu 8 unterlag. Paul landete auf Platz 82.

Der gerade mal 16 jährige Jan Talan zog mit zwei Siegen und vier Niederlagen knapp in die erste K.O. Runde ein. Dort unterlag er nach einem anfänglichen Kopf an Kopf Rennen klar dem Esslinger Fechter Sebastian Romer 15 zu 11. Jan Talan belegte Platz 147.

Christian Büttner flog nach fünf Niederlagen und einem Sieg nach der Vorrunde raus. Er belegte Platz 162.