Fechten beim TV Augsburg

 

Aktuelle Meldungen & Infos

06.01.2016 11:48
Kategorie: Turnierberichte

Neujahrsturnier für Schüler und Bambini

im TV Augsburg


Am Tag vor Drei-Könige veranstaltete die TVA Fechtabteilung ihr traditionelles Schüler- und Bambini-Turnier in heimischer Halle. Eingeladen waren alle Schüler und Bambinis des TVA mit ihren Eltern, Geschwistern, Freunden und Bekannten um zu zeigen, was sie bisher gelernt haben. Auch einige Gäste aus Kaufbeuren nahmen an unserem Neujahrsturnier teil und hatten großen Spass sich mit ihren Fechtkameraden aus Augsburg zu messen.

Für viele junge Fechter war es der erste Wettkampf überhaupt und sie erhielten große Unterstützung durch unsere A- und B-Jugendlichen die in der Organisation und als Kampfrichter dafür sorgten, dass der Wettkampf reibungslos über die Bühne gehen konnte. Auch die Eltern halfen fleißig beim Kuchen backen und Anstecken auf der Bahn, so dass es für die jungen Fechter keine längeren Pausen gab.

Nach kurzem Aufwärmen ging es dann auch gleich zur Sache: Die Mädels und Jungs der Jahrgänge 2004 und jünger fochten eine gemischte, große Runde im Modus jeder gegen jeden, wobei nur die gesetzten Treffer gezählt wurden und die Gefechtszeit auf eine Minute begrenzt war. Da hieß es Gas geben und volle Attacke! Es war beeindruckend zu sehen, mit welcher Leidenschaft und Begeisterung gekämpft wurde und wie kameradschaftlich die Kids – bei allem Ehrgeiz – miteinander umgingen. 

Nach rund vier Stunden war das Turnier geschafft und die glücklichen, aber ziemlich verausgabten Wettkämpfer konnten ihre Urkunden in Empfang nehmen. „Dieses Turnier war ein voller Erfolg“, so Abteilungsleiter Peter Hankel. „Die erfahrenen Fechter haben Verantwortung für die jüngeren übernommen und sich um sie gekümmert, die Schüler und Bambinis waren happy und viele der neuen Eltern haben ihren begeisterten Kids zugesehen und dabei andere Eltern besser kennen gelernt. Ich bedanke mich herzlich bei allen Eltern und Helfern für den sehr gelungenen Einstand ins Fechtjahr 2016.“