Fechten beim TV Augsburg

 

Aktuelle Meldungen & Infos

15.02.2015 12:20
Kategorie: Lehrgänge

Drei TVA-Fechter in Heidenheim

beim DFB Perspektivkader-Lehrgang


Mit Vincent Möckl, Manuel Rieblinger und Fabian Rieblinger konnten die ersten drei Jungs der TVA-Fechtabteilung einen Perspektivkader-Lehrgang des DFB im winterlichen Heidenheim besuchen.


Der viertägige Lehrgang war unter der Leitung von Thomas Zimmermann (HDH) und Dominik Csobó (Bonn) gut organisiert und mit einem straffen Trainingsprogramm versehen. Rund 20 deutsche Spitzen- fechter der A-Jugend stellten sich dem anspruchsvollen und abwechslungsreichen Training denn Ziel des Lehrgangs war die Vorbereitung auf die anstehenden Europameisterschaften der Kadetten und Junioren. 

Die lehrgangserfahrenen Augsburger Jungs fassen ihre Eindrücke wie folgt zusammen: „Der Lehrgang war mit drei Trainingseinheiten pro Tag körperlich anstrengend und im Gegensatz zu anderen Lehrgängen wie z.B. in München oder Bonn wurde auf einem höheren technischen Niveau gefochten. Aber es waren eben auch die besten A-Jugendlichen aus ganz Deutschland da. Wir sind nah an der Leistungsspitze dran, was man daran sah, dass die Gefechte sehr ausgeglichen verliefen und jeder jeden schlagen konnte. Konditionell hatten wir keine Probleme. Neben vielen Rundengefechten, 16er KO-Runden und Mannschaftsgefechten waren die Videoanalysen von der letzten EM interessant. Und wenn man am Abend, oder in der Mittagspause noch Kraft und Lust hatte, konnte man im benachbarten Schwimmbad "Aquarena" vorbei schauen und sich entspannen."

Man darf gespannt sein wie die Jungs ihre neu gewonnenen Erfahrungen in den kommenden Wettkämpfen umsetzen werden....