Fechten beim TV Augsburg

 

Aktuelle Meldungen & Infos

12.01.2015 14:50
Kategorie: Turnierberichte

Christian Büttner punktet

beim „Weißen Bär“ in Berlin


Der Berliner Traditionsturnier der Aktiven Herren, der „Weiße Bär“, war auch 2015 mit 236 Teilnehmern aus 26 Nationen sehr zahlreich und stark besetzt.

Nach guter Vor- und Zwischenrunde qualifizierte sich Christian Büttner mit sieben Siegen aus elf Gefechten für das 64er KO ohne Hoffnungslauf am folgenden Sonntag. Sein KO-Gegner Elmir Alimzhanov (KAZ), immerhin 37. der Weltrangliste, war nach einem ausgeglichenen ersten Gefechtsdrittel am Ende mit 15:10 jedoch einen Zacken besser. Christian Büttner beendete das Turnier damit als 16-bester Deutscher auf einem sehr hoch einzuschätzenden 52. Platz! Damit wird er nun in der Deutschen Rangliste auf Platz 39 geführt und darf sich gute Chancen für eine DM-Teilnahme ausrechnen.

Mit nur einem Sieg aus sechs Gefechten musste sich Joffrey Reiser, der sich momentan in seinen Abschlussprüfungen befindet, leider schon nach der Vorrunde verabschieden und mit Platz 217 begnügen.

Herzlichen Glückwunsch Christian!!!