Fechten beim TV Augsburg

 

Aktuelle Meldungen & Infos

09.12.2014 14:40
Kategorie: Turnierberichte

Tolle Leistungen in Laupheim

beim nationalen Juniorenturnier

Manuel Rieblinger (links) mit Fechtkumpel Wolfgang Menzel

Manuel Rieblinger (links) mit Fechtkumpel Wolfgang Menzel

Vincent Möckl im Angriff

Vincent Möckl im Angriff

Manuel hatte auch längere Gegner im Griff

Manuel hatte auch längere Gegner im Griff

Verbissener Kampf im 32er-KO

Verbissener Kampf im 32er-KO


Die A-Jugendlichen Turnierfechter des TV Augsburg haben am Wochenende beim nationalen Juniorenturnier in Laupheim eine tolle Leistung gezeigt. Allen voran Manuel Rieblinger der sich im Feld der 133 Starter als einer der Jüngsten mit Platz 27 behaupten konnte.

Nach Vor- und Zwischenrunde mit 8 Siegen aus 12 Gefechten auf Platz 31 ins 64-KO gesetzt, gelang Manuel Rieblinger ein überlegener 15:7 Sieg gegen Jonas Zimmermann vom SC Itzehoe. Im darauf folgenden Gefecht im 32er-KO gegen den amtierenden Kadetteneuropameister Rico Braun aus Tauberbischofsheim musste sich Manuel jedoch geschlagen geben und belegte in der Endabrechnung Platz 27.

Auch Vincent Möckl erwischte wieder einen guten Tag und erkämpfte sich nach sechs Siegen in der Vor- und Zwischenrunde im 64er-KO einen guten 55. Platz. Und auch Jakob Schöffler zeigte mit Platz 86 starke Rundengefechte.

Die anderen Starter des TV Augsburg, Tin Talan, Fabian Rieblinger und Jonas Löflath mussten sich in diesem schweren Wettkampf damit begnügen, wertvolle Erfahrungen für die Zukunft gesammelt zu haben. 

Vincent belegt nun Platz 18, Manuel Platz 38 auf der Deutschen A-Jugend Rangliste.


Gute Vorstellung mit spannenden Gefechten!
Weiter so Jungs!