Fechten beim TV Augsburg

 

Aktuelle Meldungen & Infos

08.03.2014 19:24
Kategorie: Lehrgänge

Kampfrichter-Lehrgang in Augsburg

mit rund 30 Teilnehmern


Der erste Kampfrichter-Lehrgang im TV Augsburg konnte mit rund 30 Teilnehmern aus vier schwäbischen Vereinen erfolgreich durchgeführt werden. Der Kampfrichter-Obmann des Bayerischen Fechterverbandes Thorsten Brandt und seine Assistentin Lisa Schallenkammer, stellten die Teilnehmer auf die Herausforderungen des Kampfrichterdaseins ein. Die meist jugendllichen Fechter mussten als erstes den Perspektivenwechsel vom Fechter zum Obmann vollziehen und sich auf ihre neue Rolle an der Fechtbahn einlassen. Nach einer Menge Tipps und Anekdoten aus der Praxis konnten die kommenden Prüflinge nach vier Stunden das erste sonnige Frühlingswochenende 2014 genießen. 

Die Prüfung zum „Kampfrichter-D-Schein“ werden die Kandidaten, nach ersten Turniereinsätzen, voraussichtlich im Sommer dieses Jahres ablegen können. Bis dahin heißt es üben, üben, üben.