Fechten beim TV Augsburg

 

Aktuelle Meldungen & Infos

03.03.2013 09:15
Kategorie: Turnierberichte

„Super gelaufen"

Daniel Markus siegt - Anna-Léa Ulm auf Platz drei


Unter insgesamt 41 Fechtern aus drei Nationen, sicherte sich Daniel Markus beim Ingolstädter Meider-Turnier mit einem hauchdünnen 15:14, den Sieg vor unserem überragend auffechtenden Trainingskameraden Christian Büttner aus Kaufbeuren.

Im Hoffnungslauf zuvor drehte Daniel einen 0:3 Rückstand gegen seinen starken Vereinskollegen Joffrey Reiser und zog damit ins Finale der besten acht ein. Im Viertelfinale eleminierte er den Führenden der bayerischen Rangliste, Frank Lehmann aus Regensburg, mit einem klaren 15:12, dessen unsportliche Verbalattacken in der Halle für Kopfschütteln sorgten. Das folgende Halbfinale konnte Daniel Markus mit dem gleichen Ergebnis, gegen Moritz Hoyer vom MTV München, siegreich gestalten.

Im abschließenden Finale lieferten sich Daniel Markus und Christan Büttner aus Kaufbeuren einen wahren Fechtkrimi. Nach anfänglichem 1:5 Rückstand, konnte Daniel das Gefecht erst im letzten Drittel zum 14:14 ausgleichen. Dann folgten zwei Doppeltreffer und kurz darauf war die Gefechtszeit abgelaufen. In der Minute der Verlängerung, mit Vorteil für Daniel, mussten beide alles riskieren. Wieder Doppeltreffer! Erst in der folgenden Aktion gelang es Daniel den entscheidenden Treffer zu setzten und das Turnier für sich zu entscheiden.

Im Wettbewerb der Damen am Sonntag
erreichte die 19-jährige Degenfechterin Anna-Lea Ulm den dritten Platz. In der Vorrunde gewann sie bereits alle Gefechte bis auf das mit Dorothea Tanzmeister, die die Österreichische Rangliste der Aktiven anführt und in den letzten Jahren auch das Turnier gewonnen hatte. Anna-Lea Ulm zeigte einen guten Lauf ohne weitere Niederlagen und mit überlegenen Siegen, so dass sie ungebremst das Halbfinale erreichte. Hier traf sie wieder auf die Österreicherin Tanzmeister, bei der sie zwar sofort einen Treffer setzte und anfangs ein ausgewogenes Gefecht führte, dann aber bei der international erfahrenen Fechterin das Nachsehen hatte. Mit dem 3. Platz hält sich Anna-Lea Ulm auf der Aktiven- wie Junioren-Rangliste weiterhin auf Rang 3 und hat sich für die DM in Leipzig qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch Daniel, Bütti und Léa!