Fechten beim TV Augsburg

 
TV Augsburg
Deutscher Fechterbund

Unsere Fechtabteilung wächst und wächst....

Und das ist gut so. Wir trainieren immer mehr Fechter und Fechterinnen, gleichzeitig wachsen unsere Erfolge. Durch die Erfolge steigt das öffentliche Interesse in Form von Interviews und Presseartikeln. Dadurch wiederum steigt die Anzahl neuer Fechter...
Sie sehen, wir stehen vor großen Herausforderungen und benötigen dazu Ihre tatkräftige, finanzielle Unterstützung!


1. Spenden / Zuwendungen
Die Anschaffung von Trainingsgeräten und Fechtausrüstung ist stets ein aktuelles Thema. Konkret benötigen wir Trainingswaffen, Fechtkleidung, Masken und elektronische Treffermelder mit Kabelrollen. Um diese Dinge anzuschaffen, bitten wir Sie unsere gemeinnützige Tätigkeit finanziell zu unterstützen. Wir freuen uns über jede Spende und stellen Ihnen auf Wunsch gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Spenden und Zuwendungen adressieren Sie bitte an folgende Bankverbindung:
TV Augsburg | Stichwort: „Spende an Fechtabteilung“
Stadtsparkasse Augsburg

IBAN: DE80 7205 0000 0000 0546 19
BIC: AUGSDE77xxx


2. Sponsoring
Großen wie kleinen Unternehmen bieten wir die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Sponsorings in unserer Fechtabteilung aktiv zu engagieren. Verbinden Sie den guten Namen Ihres Unternehmens und Ihrer Produkte mit der Dynamik des Fechtsports und unserer erfolgreichen Nachwuchsarbeit! Gerade weil Fechten eine gewisse Sonderstellung in der medialen Berichterstattung genießt, wird ihr Engagement eine umso größere Beachtung finden. Willkommen in der Erlebniswelt des Fechtsports beim TVA in Augsburg!

Als erfolgreichste Fechtabteilung für Degen in Bayern können Ihnen Folgendes anbieten:
• Würdigung Ihres Engagements mit Logo auf unserer Homepage
• Trikotsponsoring auf unseren Präsentationsjacken
• Trikotsponsoring auf unserer Fechtkleidung
• Medienpräsenz in Presseberichten und Interviews
• Präsentation bei Fechtturnieren und Lehrgängen in Augsburg

Abteilungsleiter Arnulf Dietrich freut sich auf Ihre Nachricht. 
und beantwortet gerne Ihre Fragen zu Fördermöglichkeiten und Sponsoring.